Coonity Qeynan

blue-tabby/cl. white
geb: 09.05.2014

Gesundheitsvorsorge:

    MybPC3: Eltern n/n
    PL-Untersuchung: folgt
    Herzschall: 27.06.2015 ohne Befund
    Nierenschall: folgt

Galerie

Ausstellungen

Die Entscheidung für Qeynan kam völlig überstürzt. Eigentlich wollte ich ja noch ein wenig mit nem neuen Kater warten, aber als ich das Bild von ihm mit 10 Wochen sah, war es um mich geschehen. Obwohl er aus ganz anderen Linien stammt, hat er mich so extrem an meinem Hanuta erinnert, dass ich einfach nicht mehr "nein" sagen konnte.
Und als er dann endlich bei mir war, habe ich diese Entscheidung auf jeden Fall nicht mehr bereut. Sowas liebenswertes und anschmiegsames hat man selten. Qenneth (wie wir ihn nennen) wurde fast sofort von der gesamten Gruppe akzeptiert.
Nicht nur seine Fellfarbe ein wunderbares warmes blue tabby sagt mir extrem zu, sondern auch sein überaus harmonischer Look.
Höchstwahrscheinlich wird er nicht der allergrößte maine Coon auf Erden, aber wer braucht das schon, wenn man so einen Kuschelbär jeden Tag auf seinem Bauch liegen hat. Trotzdem bin ich noch sehr gespannt, wie er sich weiter entwickeln wird.