Gr. Int. Champion Coonity Hanuta

brown-tabby/cl.-white
geb: 17.01.2009

Gesundheitsvorsorge:

    MybPC3: Eltern n/n
    Herzschall: 27.06.2015 ohne Befund
    Nierenschall: 01.02.2012 ohne Befund

Galerie

Ausstellungen

Mit Hanuta hatte ich eigentlich meinen Traum verwirklicht. Schon immer wollte ich einen black-tabby haben im warmen Ton.
Hanuta war genau das, was ich mir immer vorgestellt habe als Zuchtkater. Nicht nur seine Frabe auch sein Typ und sein Charackter stimmten.
Hanuta war ein wirklich oberverschmuster und wahnsinnig menschenverbundener Kater. Er hat sich wahnsinnig schnell bei mir, und dann auch in seinem jetzigen zu Hause eingelebt. Diesen Charakter hat er auch an all seine Babys mal mehr, seltens etwas weniger weitergegeben. Nur leider kam er gerade mit diesem "treu-doofen" Verhalten bei unserer Matriachin Jezebell nicht an. Immer wieder hatten die Beiden sich in der Wolle. Als es dann einmal extrem eskaliert ist, musste ich einen Entschluss fassen.
Ich glaube, durch seine Charaktereigenschaften ist Hanuta als Kastrat bei Liebhabern weit glücklicher als in einer Zucht.
Ich bin unsagbar traurig, dass ich diesen Kerl hergeben musste, aber ich weiß, dass es ihm bei Simone und ihrer Familie und Bolle bestimmt viel besser gehen wird, als immer hier auf die Mütze zu bekommen.